Über uns

Ziele der IG Mühlenradweg Erftal:


Die IG Mühlenradweg Erftal setzt sich zum Ziel, auf die dringende Notwendigkeit des Weiterbaus des Radweges vom bayrischen Riedern nach dem badischen Hardheim öffentlich hinzuweisen. Ländergrenzen und Kreisgrenzen dürfen nach Ansicht der IG keine Barrieren für die Weiterentwicklung der Region darstellen.

Dafür setzen wir uns ein:

- Erhöhung der Verkehrssicherheit für Fahrradfahrer auf der vom Schwerlastverkehr stark befahrenen L 521
- Vernetzung der Radwege in Richtung Tauberbischofsheim (Verbindung vom Maintal- zum Taubertal-Radweg), sowie in Richtung Walldürn und Gerichtstetten
- Stärkung des Radtourismus i. V. m. Sehenswürdigkeiten (z. B. Mühlen) und Kultur
- Verbesserung der Freizeitmöglichkeiten und sportlichen Aktivitäten

Mitglied werden:

Die Mitgliedschaft ist beitragsfrei. Die Vorstandschaft kann jedoch die Erhebung eines Mitgliedsbeitrages beschließen. In diesem Falle wäre eine sofortige Kündigung ohne Fristeinhaltung möglich. Die Benachrichtigung der Mitglieder über Aktivitäten oder Sitzungen erfolgt durch die örtliche Presse und/oder per E-Mail.

Einverständniserklärung: Ich trete hiermit der IG "Mühlenradweg Erftal" als Fördermitglied bei. Mit den obigen Voraussetzungen bin ich einverstanden. Ich erkläre mich ebenso damit einverstanden, dass von der IG Mühlenradweg Erftal zum Zwecke der Mitgliederinformation E-Mails an mich, zusammen mit den E-Mails an die anderen Mitglieder, verschickt werden können, bzw. meine E-Mail-Anschrift für die anderen Mitglieder ersichtlich ist.

Druckversion des Mitgliedsantrags

Vorstand:

- Manfred Böhrer

- Alex Leiblein

- Carola Heß